Glasfaser slider

Es geht gut voran

Seit Anfang Mai wird in Ortsteilen Eichelburg, Heubühl und Birkach das neue Glasfaserkabel verlegt. Die Bauarbeiten kommen gut voran. In Eichelburg sind ungefähr 80 % der Haushalte angeschlossen. Auch die weiten Strecken nach Heubühl sind schon gebohrt und viele Häuser dort sind auch schon angeschlossen. Erfreulich sind die gründlichen Arbeiten der Firma Weigand Bau. Die Grundstücke werden in einem sehr sauberen Zustand verlassen. Auch die öffentlichen Wege werden sehr ordentlich wieder geschlossen. Bleibt nun zu hoffen, daß die Bauarbeiten planmässig durchgeführt werden können und uns demnächst das Glasfaserkabel erreicht. Laut Auskunft Firma Weigand Bau wird mit dem „Einblasen“ der Glasfaser erst begonnen, wenn alle anderen Arbeiten fertig sind. Also Freunde, alle die Ihr betroffen seit von langsamen Übertragungen und Volumenbegrenzungen, es ist Licht am Ende des Tunnels.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.